Palma de Mallorca

Urlaub in Palma, die Hauptstadt Mallorca

Palma ist die größte Stadt der Insel Mallorca und gleichzeitig Hauptstadt des autonomen Gebiets der Balearen. Sie liegt im westlichen Mittelmeer. Sie wurde von den Römern als Palmeria gegründet. Heute ist Palma eine pulsierende Hafenstadt. Ein gut gelegenes Hotel kann eine gute Ausgangsbasis sein, um Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Sehenswürdigkeiten in Palma de Mallorca

In der Innenstadt befindet sich die Kathedrale der Heiligen Maria, im Volksmund "La Seu" genannt. Mit dem Bau wurde im 13. Jahrhundert begonnen. Charakteristisch sind hohe gotische Bögen und elegante Säulen. Diese Kirche ist der Bischofssitz von Mallorca. Die Kathedrale ist an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Die zweitgrößte Kirche ist die Basilika des Heiligen Franziskus. Hier finden Sie einen Kreuzgang, Säulen und einen Barockaltar. Sie ist ein Besuch wert.
Die arabischen Bäder sind ein Überbleibsel aus der Maurenzeit. Sie sind versteckt in den kleinen Straßen, die sich östlich der Kathedrale befinden. Sie sind umgeben von gepflegten Gärten.
Das Rathaus ist voller Charakter. Davor finden Sie Bänke aus Stein, auf denen auch Einheimische sitzen, die deutsch sprechen.

Besonderer Charme und Unterhaltung für Touristen

Es gelang Palma in seiner Altstadt, eine alte Kultur mit Charme zu verbinden. Die Altstadt ist ein Labyrinth aus engen Gassen mit alten Villen und versteckten Plätzen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten für Shopping in einem der kleinen Läden. Palma besitzt auch eine prachtvolle Uferpromenade mit luxuriösen Hotels und Geschäften.

Wenn Sie Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Apartment machen möchten, können Sie Ferienwohnungen jetzt direkt buchen. Palma bietet auch eine Menge Hotels, Restaurants, Bars und Diskotheken an. Die Stadt hat damit die größte Auswahl an Unterhaltung auf der Insel. Das Nachtleben ist vor allem in Carrer Apuntadores ausgeprägt. Der Tummelplatz der Reichen ist der exklusive Stadtteil Son Vida.

Diejenigen, die die Sehenswürdigkeiten von Palma in einer entspannten Weise sehen möchten, können sich einen Pferdewagen mieten. Autos sind in der Altstadt leider nicht zulässig. Es gibt auch sensationelle Trabrennen in Palma. Dieser Sport ist schnell. Palma besitzt einen Jachthafen, Fährhafen und auch einen kontrollierten und überwachten Badestrand. Äußerst reizvoll für eine Reise sind das Frühjahr und der Herbst. Temperaturen über 20°C sind möglich.