Urlaub in Cala Millor, Mallorca

Wassersport, Wandern und Strandurlaub in Ferienhäuser und Apartments in Cala Millor

Im Osten der Balearen-Insel Mallorca zieht es die Menschen immer wieder an den Ferienort Cala Millor. In der Hauptsaison verwandelt sich diese kleine Ortschaft mit ihren ca. 6500 Einwohnern in eine richtige Touristenhochburg.

Einer der Gründe für die Beliebtheit von Cala Millor ist der lange Sandstrand, der in vier unterschiedliche Abschnitte gegliedert ist. Im Norden befindet sich der 400 m lange Strand Arenal de Son Servera. In diesem Ortsteil hat es mit dem Tourismus in Cala Millor angefangen, und hier sind auch die ersten Hotels erbaut worden.

Im Anschluss erreicht man die Playa de Sant Llorenç. Dieser Sandstrand ist ungefähr 1200 m lang und wurde nach der Gemeinde Sant Llorenç des Cardassar benannt. Während man am Strand Arenal de Son Servera einige felsige Abschnitte zu sehen bekommt, handelt es sich hierbei um einen sehr sauberen Strand aus feinstem Sand.

Ein Bestandteil dieses Küstenabschnitts ist Son Moro (Playa de Sant Llorenç). Aufgrund des Ausbaus hinsichtlich der Hotels, Apartments und anderen touristischen Einrichtungen wurde Son Moro in den letzten 20-30 immer stärker von Cala Millor aufgesaugt.

Den letzten Strandabschnitt in dieser Region bildet die kleine Bucht Cala Nau. Von hier nehmen Wanderer gerne einen kleinen Fußmarsch zur Halbinsel Punta de n´Amer auf sich. Dabei handelt es sich um das einzige Naturschutzgebiet in dieser Region. Sie schauen sich dort das im 17. Jahrhundert erbaute Kastell an. Die Formen der Burg entsprechen einem Würfel und einer viereckigen Pyramide. Die ungewöhnlichen Türme sind ein echter Blickfang, und die Aussicht von oben auf Cala Millor ist einfach nur wunderschön.

Wassersportliebhaber sollten in Cala Millor unbedingt dem Zentrum für Wassersport einen Besuch abstatten. Diese Einrichtung bieten den Urlaubern mehrere Gelegenheiten um aktiv am Geschehen auf dem Wasser teilzunehmen. In den letzten Jahren sieht man immer häufiger Touristen, die sich auf einer Banane durch das Meer ziehen lassen.


Als Unterkünfte stehen in Cala Millor sowohl Hotels und Apartments, also auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen zur Auswahl. Apartments finden Sie unter den Ferienwohnungen, aber auch zwischen den Hotelangeboten, denn die sog. Aparthotels vermieten zusätzlich oder aussließlich Apartments innerhalb der Hotelanlagen.