Mallorca Reise nach Alcudia - Urlaub in Alcudia

Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Apartments und Hotels in Alcudia

Alcudia – die älteste Hafenstadt Mallorcas hat einiges zu bieten, es ist ein Ort mit Geschichte
Die Geschichte der Stadt rund um den Port d’Alcudia geht bis 100 vor Christus zurück – dort wurde die Stadt unter römischer Herrschaft als Siedlung „Pollentia“ gegründet. In der Zeit nach den Römern wurde Alcudia noch von Einflüssen der Mauren und Vandalen geprägt. Nach dieser ereignisreichen Zeit – die auch den Namen von Alcudia herausbrachte – wird dem Urlauber neben den üblichen Vorzügen der beliebten Baleareninsel noch einiges an Kultur geboten. Alcudia können Sie vom Flughafen in Palma aus in circa einer halben Stunde erreichen.

Vielseitiges Angebot an der Bucht von Alcudia
Die breite Bucht von Alcudia, die sich rund 9 Kilometer an der Nordostküste Mallorcas erstreckt, hält für Ihren Urlaub einen fast ebenso langen Sandstrand bereit. Entlang des fast 9 Kilometer langen Strandes fällt das Wasser sehr flach ins Meer ab. Der sehr gepflegte Strand bietet daher den perfekten Badeort – auch für Familien mit Kleinkindern. Eine tolle Möglichkeit das herrliche Mittelmeerwetter zu genießen bietet sich auch bei einem ausgedehnten Strandspaziergang entlang der Küste. Hier können Sie die gesamten 9 Kilometer bis nach Can Picafort am Strand entlang zurücklegen.

Unterhaltung für Leib und Seele
Vor allem abends lädt die neu gestaltete Strandpromenade zu gemütlichen Spaziergängen ein. Hier kann in den zahlreichen Geschäften und Modeboutiquen nach Lust und Laune geshoppt werden. Natürlich können Sie sich auch in einem der gemütlichen Restaurants oder Cafés direkt an der Promenade stärken. Hier werden landestypische Spezialitäten zu einem fairen Preis angeboten und eine tolle Mittelmeeratmosphäre gibt es obendrauf. Auch Nachtmenschen kommen in Alcudia auf ihre Kosten – in zahlreichen Bars und Discotheken kann bis in die Morgenstunden so richtig abgefeiert werden.


Auf den Spuren der Römer
Wie bereits erwähnt haben die Römer das Flair von Alcudia entscheidend geprägt. So können Sie noch heute interessante Bauwerke aus dieser Zeit in der Altstadt erkunden. Da viele der Gebäude aus dieser Zeit nicht auf eigene Faust begangen werden dürfen, bietet sich hier eine Stadtführung an. Im Rahmen dieser können Sie neben den Ruinen einer alten römischen Villa oder des berühmten Amphitheaters noch eine Auswahl historischer Stadtmauern und Stadttoren erkunden.


Unterkünfte in Alcudia auf Mallorca
Als Unterkunft stehen Ihnen in Alcudia Hotels und Apartments, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in allen Preisklassen zur Auswahl. Es gibt auch Aparthotels, ansonsten finden Sie auch zwischen den Ferienhaus-Angeboten eine Anzahl an Apartments in Alcudia und Port d'Alcudia (Puerto de Alcudia).